6 Gründe, warum Ed Sheeran Irland liebt!

Und warum Irland Ed liebt!

Play
Photo © yakub88/shutterstock

Der vermutlich beliebteste rothaarige Sänger der Welt liebt die irische Insel – und das Gefühl beruht auf Gegenseitigkeit! Hier erfahren Sie, warum …

1. Auch wenn Ed in West-Yorkshire in England geboren wurde, seine Familie stammt aus Irland. Seine Großmutter, Nancy, wurde in Gorey in der Grafschaft Wexford geboren und lebt auch heute noch dort. Der Song Nancy Mulligan von Eds neuem Album Divide ist ihr gewidmet. Eds Cousine, Laura, konnte den Superstar als Ehrengast bei ihrer Hochzeit in Spiddal, Grafschaft Galway, begrüßen.

2 Der stets gut gelaunte Ed liebt traditionelle irische Musik und er ist dabei nicht nur ein aufmerksamer Zuhörer. In seinem Video zum Song Photograph spielt der Musiker selbst die Bodhrán, eine irische Trommel. Die irische Folk-Band Beoga wird in seinem Song Galway Girl erwähnt. Die Spekulationen, dass Geigerin Niamh Dunne das echte Galway Girl ist, können wir aber nicht bestätigen – sie ist glücklich mit einem Iren verheiratet und stammt außerdem aus Limerick!

„She played the fiddle in an Irish band; But she fell in love with an English man; Kissed her on the neck and then I took her by the hand ...“

Galway Girl, Ed Sheeran
© RTÉ
© RTÉ

3. Bevor er im Rampenlicht der berühmten Bühnen und in riesigen Stadien auftrat, unterhielt Ed gerne die Passanten in der Shop Street in der Stadt der Volksstämme, Galway, mit seiner Musik. Noch immer liebt er es, in Irland aufzutreten: 2015 kehrte er auf die Insel zurück, um in Dublin – im Whelan's Pub in der Wexford Street – einen Gig im intimen Rahmen zu spielen, bevor er später im selben Jahr an vier Abenden das Croke-Park-Stadion der Stadt bis auf den letzten Platz füllte. Ed hat auf seinen Reisen hierher wohl auch das ein oder andere irische Wort gelernt, wie seine Aufnahme des Songs Thinking Out Loud auf Irisch beweist!

4. Bei mehreren seiner Shows ist Ed schon in einem grünen GAA-Trikot aufgetreten – GAA ist die Gaelic Athletic Association, der irische Sportverband für die die gälischen Sportarten wie Hurling und Gaelic Football. Nicht nur das, in dem Film Bridget Jones‘s Baby waren Ed und sein geliebtes Shirt sogar auf der großen Leinwand zu sehen.

5. Ed ist eng mit einigen der berühmtesten Musiker der grünen Insel befreundet und so trifft man ihn häufig in Begleitung von Niall Horan von One Direction, der aus Mullingar stammt, und von Johnny McDaid, der großartige Gitarrist der Band Snow Patrol, der Nordirland seine Heimat nennt. Johnny‘s Schwester Brid wurde bei ihrer Hochzeit ein unbezahlbares Geschenk gemacht: Johnny und Ed gaben bei der Party einige Lieder speziell für das glückliche Paar zum besten!

6. Ed hat seine Liebe zu Nordirland auch schon öffentlich bekundet: bei einem Interview mit dem Radiosender Cool FM in Belfast! Erst kürzlich konnte er sich eine Gastrolle in der HBO-Serie Game of Thrones® sichern. Da diese im wunderschönen Nordirland gefilmt wird, kann es gut sein, dass er diesen Teil der grünen Inseln schon bald wieder besuchen wird! Auch wenn genauere Einzelheiten der neuen Staffel von Game of Thrones® wie ein Staatsgeheimnis gehütet werden, wir wissen, dass Ed demnächst irgendwo in Westeros auftauchen wird.

Also Ed, melde dich, bevor du das nächste Mal kommst, und wir rollen dir zu Ehren den grünen Teppich aus!

Mehr entdecken