Belfast und Umgebung in 6 Tagen

Titanic Belfast

Belfast empfängt Sie mit offenen Armen zu unendlichen Erlebnissen und aufregenden Abenteuern – einfach das perfekte Ausflugsziel.

Ein pulsierendes Nachtleben, fantastische Restaurants und eine einzigartige Geschichte – Belfast hat einfach alles zu bieten. Und auch nachdem Sie die Stadt zur Genüge erkundet haben, gibt es noch mehr zu sehen und unternehmen. Machen Sie Belfast zu Ihrer Ausgangsbasis für Ausflüge zu den Perlen der Umgebung, die Sie mit üppiger Schönheit und faszinierender Geschichte begeistern werden. Entdecken Sie Belfast und Umgebung auf dieser 6-tägigen Reise.

Belfast und Umgebung

Erkunden Sie unseren Reisevorschlag auf der Karte
Karte ansehen
Karte

Tag 1

Lernen Sie bei einem Aufenthalt in der Stadt die ereignisreiche Geschichte und herzliche Gastfreundschaft von Belfast kennen.

A driving 9 Min.
Black taxi tour
Black Taxi Tour

Regionaler Einblick

Es gibt wohl kaum eine schönere Art, Belfast bis in den letzten Winkel zu erkunden, als auf einer Black Taxi Tour. Lassen Sie sich von einem ortskundigen Experten durch die faszinierende Geschichte und die aufregende Gegenwart einer Stadt führen, die sich rasant einen Namen als eine der trendigsten Metropolen Europas macht. Ihre Tour beginnt mit einer kostenlosen Abholung bei Ihrem Hotel oder einem Standort im Stadtzentrum und bringt Sie unter anderem zur berühmten Peace Wall, den bunten politischen Wandmalereien und vielen der legendärsten Sehenswürdigkeiten von Belfast.

B walking 14 Min.
Titanic Belfast

Titanische Titanic

Das bei den World Travel Awards zur weltweit führenden Touristenattraktion gewählte Titanic Belfast ist ein Juwel der modernen Architektur und steht direkt an jenem Ort, an dem die Titanic gebaut wurde Ein Sonntagnachmittag hat hier wirklich etwas ganz Besonderes, denn dann können Sie bei einem Titanic-würdigen Nachmittagstee an der prachtvollen Freitreppe zu nostalgischer musikalischer Untermalung in eine längst vergangene Zeit des vornehmen Luxus eintauchen. Gleich gegenüber gibt noch mehr über das Erbe der Schifffahrts- und Industriegeschichte von Belfast zu entdecken – bei einem Besuch der SS Nomadic, der kleinen Schwester der Titantic. Gehen Sie an Bord und lassen Sie die geschichtsträchtige Atmosphäre des weltweit letzten Schiffs der White Star Line auf sich einwirken.

C driving 10 Min.
HMS Caroline

Alles einsteigen zu einem Schiffsabenteuer

Nur einen Katzensprung weiter können Sie die HMS Caroline besuchen, ein Schiff der Royal Navy, das im Ersten und Zweiten Weltkrieg seine Dienste tat. Seit 1924 gehört es nun fest zum Bild des Hafenviertels von Belfast. Hier wird Ihnen ein Crewmitglied einige Geschichten über die ursprüngliche Besatzung der Caroline erzählen, die in diesen beengten Räumen, schmalen Korridoren und winzigen Kabinen gelebt und gearbeitet haben. Hunger? Dann überqueren Sie den Fluss Lagan noch einmal zur anderen Uferseite auf ein Mittagessen im Muddlers Club in einer reizenden graffitiverzierten Hinterstraße im historischen Cathedral Quarter von Belfast.

D driving 6 Min.
Crumlin Road Gaol

Die dunkle Vergangenheit von Crumlin Gaol

Jede Epoche gewährt neue Einblicke in die komplexe Gesellschaftsgeschichte dieser Stadt. Versetzen Sie sich in die Lage der mehr als 25.000 Gefangenen, die ihr Dasein im Crumlin Road Gaol, Nordirlands einziger noch existierender Haftanstalt aus der viktorianischen Zeit, fristen mussten. Seit seiner Errichtung 1846 hielt „The Crum“ Mörder, Suffragetten und politische Rebellen gefangen. Es werden Besichtigungstouren wie die Ghost Walk Tour für Geisterfans und die Victorian Tour rund um die viktorianische Epoche angeboten.

E
Dirty Onion

Ins Dirty Onion auf eine Runde „cheoil agus craic“

Das bedeutet auf Irisch „Musik und Spaß“. Diese Tour beginnt vor dem gemütlichen Kaminfeuer im Dirty Onion und führt Sie in Begleitung von zwei Profimusikern als Tourleiter auf einen Rundgang durch die Pflastergassen von Belfast. Dabei erfahren Sie, warum die Irish-Folk-Szene von Belfast zu den bemerkenswertesten der Welt zählt und welche Instrumente, sprachlichen Gepflogenheiten und historischen Hintergründe diese begeisternde Musiktradition ausmachen. Nach den vielen Erlebnissen dürfte so langsam der Magen knurren. Also kehren Sie im Yardbird ein, das direkt über dem Dirty Onion mit seinen berühmten Hühnchengerichten lockt. Zur Krönung des Abends empfiehlt sich die opulente viktorianische Eleganz des 1826 erbauten Crown Liquor Saloon.

Gobbins Cliff Path

Tag 2

Lassen Sie es ruhig mal etwas ruhiger angehen. Lassen Sie die Stadt hinter sich und entdecken Sie Richtung Norden auf dem Weg zum Klippenweg The Gobbins eine reiche Geschichte und Kultur.

F driving 5 Min.
The Gobbins
The Gobbins

Natur und Nervenkitzel am Klippenweg The Gobbins

Gleich nördlich von Whitehead an der Causeway Coastal Route lockt The Gobbins: ein spektakulärer schmaler Wanderweg, der sich an der schroffen Küste der Grafschaft Antrim entlangschlängelt. Betreten Sie mit dem Wise's Eye am Anfang des Wegs eine zeitlose, magische Welt, die mit Seevögeln und einer unglaublichen biologischen Vielfalt verzaubert. Sie kommen an einem natürlichen Meerwasser-Aquarium voller Meerestiere vorbei, entdecken eine geheime Schmugglerhöhle und überqueren die Röhrenbrücke über dem wilden Wasser der Irischen See.

Wenn Sie mehr Zeit haben

Gönnen Sie sich einen kleinen Umweg zum Carrickfergus Castle, einer der besterhaltenen mittelalterlichen Bauten der Insel Irland, und erfahren Sie im Carrickfergus Museum mehr über die turbulenten Ereignisse der Stadtgeschichte.

G driving 1 Std. 14 Min.
Toast the Coast

Toast the Coast mit Portia Woods

Oder entspricht eine Gastro-Tour eher Ihrem Geschmack? Dann begeben Sie sich bei Toast the Coast mit Portia Woods (Startpunkt Belfast oder Whitehead) auf eine unverschämt genussreiche Entdeckungsreise. Portias unglaubliches Wissen über das Essen in der Region, ihre außergewöhnlichen Bäcker, Küchenchefs, Brauleute und Whiskybrenner und die unglaublichen Meerespanoramen, grünen Täler und malerischen Hafenorte werden Sie auf Schritt und Tritt begeistern!

H
Shean’s Horse Farm

Auf dem Pferderücken querfeldein über die Küste

Erleben Sie bei einem Ausritt hoch zu Ross in Begleitung der kundigen Tourleiter von Shean's Horse Farm die vielen betörenden Reize der Hügel- und Küstenlandschaft im Norden Antrims. Anschließend sollten Sie in Bushmills Halt machen, denn dort wartet die Old Bushmills Distillery, eine der weltweit ältesten Destillerien, in der der Whiskey noch unter einem Dach gebrannt, verschnitten und abgefüllt wird.

Tag 3

Sie befinden sich hier inmitten der rundum fantastischen Causeway Coastal Route, die von Lonely Planet als eine der schönsten Reiseregionen überhaupt geführt wird. Also gehen Sie es ruhig gemächlich an und genießen Sie jeden Moment.

I
People at Carrick-a-rede rope bridge
Causeway Coast Way

Entdecken Sie die Reize des Nordens

Dieser Küstenabschnitt hat so manche überwältigende Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter auch ewige Renner wie die Hängebrücke Carrick-a-Rede und der Giant's Causeway. Viel Andrang und lange Wartezeiten sollten Sie also nicht überraschen – und im Voraus buchen sollten Sie daher auf jeden Fall. Eine weitere tolle Erkundungsmöglichkeit (und eine kleine Herausforderung) bietet der Giant's Causeway Cliff-top Experience Walk mit Eimear Flanagan und ihren ortskundigen Tourleitern. Diese Wanderung führt Sie acht Kilometer auf ruhigen Wegen durch eine Landschaft, die Ihnen grandiose Blicke auf die UNESCO-Welterbestätte Giant's Causeway eröffnet.

Wenn Sie mehr Zeit haben

Nehmen Sie die Fähre vom herrlichen Dorf Ballycastle und verbringen Sie eine Nacht auf Rathlin Island, einem ungezähmt wilden Fleckchen Irland mit Schiffswracks, Seevögeln und einem der schönsten Leuchttürme von Irland.

Tag 4

Heute heißt es zurück ins beschwingte Belfast, denn Sie haben in dieser dynamischen Stadt längst noch nicht alles erlebt.

J walking 10 Min.
Belfast Food Tour

Lecker schmecker!

Das Frühstück können Sie getrost auslassen, denn der heutige Tag beginnt auf dem St. George's Market (geöffnet Freitag bis Sonntag) bei der Belfast Food Tour mit der leidenschaftlichen Feinschmeckerin Caroline. Sie nimmt Sie mit durch die ruhigen Straßen und hinter die kulinarischen Kulissen der Stadt, wo Sie die kreativen Menschen kennenlernen können, die feinste handgemachte Erzeugnisse zaubern. Bringen Sie auf jeden Fall Ihren Appetit mit!

K walking 10 Min.
Belfast city hall
Belfast City Hall

Unendliche viktorianische Pracht

Im Herz des kulturbeflissenen Linen Quarter in Belfast steht ein imposantes architektonisches Meisterwerk: die Belfast City Hall. Bewundern Sie die sagenhafte Barockfassade und aufwendig gestalteten Buntglasfenster – oder holen Sie sich im AMPM Bohemian um die Ecke einen Kaffee und bewundern Sie dieses schöne, elegante Bauwerk vom Rasen aus. Als nächstes erwartet Sie eine Oase der Ruhe an der Queen's University, die zum Spaziergang auf ihrer prächtigen Anlage mit 100 denkmalgeschützten Gebäuden einlädt. Ein Besuch im benachbarten Botanischen Garten ist wie eine Rundumerneuerung für die Seele. Für diese exotische Oase im Herzen des grünen Queen's Quarter der Stadt sollten Sie sich einige Stunden Zeit nehmen.

L walking 11 Min.
St. Anne's Cathedral

Hoffnungsstifter und Hochburg großer Schreibkünstler

Das MAC (Metropolitan Arts Centre) im Herzen des Cathedral Quarter ist ein berauschend vielseitiges kreatives Zentrum voller Anblicke und Erlebnisse, die Sie inspirieren und begeistern werden. Bestaunen Sie die himmelhohen Zinnen der St. Anne's Cathedral und tauchen Sie anschließend am Writer's Square gegenüber in die literarische Welt von Belfast ein – hier stehen auf Steinplatten viele Zitate berühmter Wortschmiede der Stadt wie CS Lewis, Hanna Bell und John Hewitt. Und passend zu dieser Insel, auf der es doch hin und wieder mal regnet, sollten Sie unbedingt beim „Umbrella Laneway“ („Regenschirm-Weg“) am Commercial Court vorbeischauen.

M
Ox Belfast
Ox Belfast

Michelin-Zauber am Wasser

Nach den vielen Ausflügen ist es höchste Zeit für eine kleine gediegene Stärkung. Bei so vielen unglaublichen Produkten in der Region ist es kaum überraschend, dass Belfast als florierendes Gastroparadies bekannt ist. Im Sternerestaurant Ox mit Blick auf den schimmernden Fluss Lagan gibt es Genuss für jeden Geschmack. Hier pflegt man saisonale Küche in entspannter Atmosphäre. Bringen Sie viel Hunger mit, denn Sie werden schlicht alles probieren wollen!

Lassen Sie sich das nicht entgehen

Wenn sich Belfast auf eine Sache so richtig versteht, dann sind das tolle Pubs. Mit ihrer ungewöhnlichen Flatiron-Architektur und der roten Ziegelfassade ist die Bittles Bar eine postkartenreife Besonderheit, die Sie in natura erleben müssen.

Tag 5

Reisen Sie um den Strangford Lough und verlieren Sie sich in einer einzigartigen Landschaft mit frühzeitlicher Geschichte, Naturwundern und unfassbar prachtvollen Herrenhäusern.

N driving 25 Min.
Strangford Lough

Im Einklang mit den Gezeiten

Ein Kajakausflug ist eine ganz besonders zauberhafte Art, den Strangford Lough kennenzulernen. Buchen Sie am besten eine begleitete Tour beim Team von Mobile Team Adventures, das Sie in Whiterock, Killinchy, abholen wird. Und während Sie so über diesen kristallklaren See gleiten, werden Sie Bekanntschaft mit Robben und Wildgänsen und noch vielen weiteren Vertretern der heimischen Tierwelt schließen. Doch das Beste: Wenn Sie zur richtigen Saison und Gezeitenlage hier sind, geht Ihr Tourleiter mit Ihnen Miesmuscheln sammeln, die Sie anschließend gemeinsam zubereiten und mit einer Whiskey-Sahne-Sauce aus regionalen Zutaten genießen können.

Wenn Sie mehr Zeit haben

Versuchen Sie sich in Tracey's Farmhouse Kitchen am Backen von traditionellem irischem Brot. Erst werden Sie in diesem reetgedeckten Cottage sehr herzlich begrüßt und anschließend geht es direkt ans Werk: Rollen Sie die Ärmel hoch, ziehen Sie sich eine Schürze über und kneten Sie ganz traditionell von Hand Ihren Teig für Soda Bread und Weizenbrote.

O driving 50 Min.
Mount Stewart Gardens
Mount Stewart

Betreten Sie ein Blumenparadies

Bei aller zeitlosen Eleganz und allem Charme, den das neoklassizistische Haus von Mount Stewart aus dem 19. Jahrhundert aufbieten kann, ist es doch der Garten, der diesen Ort so besonders macht. In dieser üppigen und bezaubernden Welt aus exotischen Pflanzen, Blumen und Skulpturen verweilt man gerne mal eben ein paar Stunden. Die Blütenpracht und die faszinierende Flora sind ein unvergleichlicher Genuss für alle Gartenliebhaber.

Lassen Sie sich das nicht entgehen

Besichtigen Sie die Echlinville Distillery und erfahren Sie mehr über den Betrieb der ersten lizenzierten Brennerei seit 125 Jahren.

P
Castle Ward
Winterfell Tours

Mit der Fähre nach Winterfell

Reisen Sie weiter entlang des Ostufers von Strangford Lough, bis Sie das hübsche Uferdorf Portaferry mit seiner beeindruckenden Burg aus dem 16. Jahrhundert erreichen. Von hier aus können Sie die Fähre nehmen, die täglich den See Richtung Strangford überquert. Von dort aus sind es dann nur noch wenige Fahrtminuten zu einem weiteren legendären Drehort von Game of Thrones®: Castle Ward. Das Anwesen dieses Herrenhauses aus dem 18. Jahrhundert ist in der Serie als Winterfell, der Stammsitz der Familie Stark, zu sehen. Betreten Sie mit Winterfell Tours die Fantasiewelt von Game of Thrones® oder machen Sie sich mit Clearsky Adventure im Kanu zur Erkundung des Sees auf.

Wenn Sie mehr Zeit haben

Verbringen Sie den Abend im Balloo House am Ufer des Strangford Lough in der Grafschaft Down – ein glänzendes Beispiel dafür, wie und warum Nordirland zu seinem Ruf als kulinarische Hochburg gekommen ist. Also machen Sie sich in diesem 400 Jahre alten Gasthaus voller Stil und Charisma auf ein sensationelles Genusserlebnis gefasst.

Tag 6

Diese verborgenen Juwelen im Herzen von Nordirland offenbaren unendliche historische und landschaftliche Schätze.

Q driving 20 Min.
Montalto House

Majestätische Haus- und Gartenpracht in der Grafschaft Down

An dem herrlichen georgianischen Landsitz Montalto House in der malerischen Landschaft der Grafschaft Down kann man sich gar nicht satt genug sehen. Sir John Rawdon, First Earl of Moira, ließ dieses schöne Anwesen errichten, das seit dem 18. Jahrhundert fast ausschließlich als Wohnsitz der Familie diente. Trotz seiner oft turbulenten Geschichte ist das Montalto bis heute ein makellos gepflegtes, elegantes Idyll, in dem man sich am liebsten ewig verlieren würde.

R
Hillsborough Castle

Ein traumschöner Tag im Hillsborough Castle

Hillsborough Castle empfängt seit über 300 Jahren bedeutende Irland-Besucher und ist untrennbar mit der Geschichte der Insel Irland verbunden. Durch die Tore von Hillsborough Castle traten bereits unzählige Persönlichkeiten, die zum Aufbau der modernen Gesellschaft beigetragen haben, wie zum Beispiel Benjamin Franklin und der Dalai Lama. Und sie alle kamen bei ihrem Besuch in den Genuss der riesigen Gartenanlage, deren Pracht der königlichen Residenz selbst in nichts nachsteht. Nehmen Sie an einer Besichtigung mit dem kundigen Team des Hauses teil, das Ihnen faszinierende Geschichten von großen Festen, großer Unterhaltung und großer Diplomatie erzählen wird.

Nehmen Sie Ihre Reiseidee mit und drucken Sie

Weitere fantastische Erlebnisse

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder der Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden <br/>  
Fährverbindungen finden
Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren! Hinweis: Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse manuell ein, anstatt sie zu kopieren. Bitte achten Sie darauf, dass vor oder nach Ihrer E-Mail-Adresse keine Leerzeichen sind.