Hillsborough Castle und Gartenanlage

Hillsborough Castle, County Down

Hillsborough Castle ist ein verborgenes Juwel im Herzen von Irland, das unendliche Geschichts- und Naturschätze offenbart.

Hillsborough Castle empfängt seit über 300 Jahren bedeutende Irland-Besucher und ist untrennbar mit der Geschichte der Insel Irland verbunden. Durch die Tore von Hillsborough Castle traten bereits unzählige Persönlichkeiten, die zum Aufbau der modernen Gesellschaft beigetragen haben, wie zum Beispiel Benjamin Franklin und der Dalai Lama. Und sie alle kamen bei ihrem Besuch in den Genuss der riesigen Gartenanlage, deren Pracht der königlichen Residenz selbst in nichts nachsteht.

Hillsborough Castle dient außerdem als offizielle Residenz von Königin Elisabeth bei ihren Aufenthalten in Nordirland – eine historische Bedeutungsschwere, die man diesem Ort auch anmerkt.

Ein hoheitlicher Herrschaftssitz

Hillsborough ist streng genommen eigentlich kein Schloss, sondern ein traditionelles irisches georgianisches Herrenhaus. Seine Eleganz und Würde lassen sich allerdings nicht bestreiten. Die Räume und Einrichtungen entsprechen dem Standard der Königsfamilie, und die verschiedenen State Rooms, die Besuchern zur Besichtigung offenstehen, geben nicht nur einen Einblick in die Vergangenheit des Hauses, sondern auch in die Geschichte Nordirlands selbst. Die Wände des Throne Rooms sind mit grünem Seidendamast bespannt und im Red Room herrscht, ganz dem Namen nach, die rote Farbe der stoffbespannten Wände vor.

Am Prachteingang des Herrschaftssitzes finden sich Objekte, die aus einer Zeit lange vor dem politischen und religiösen Geschehen Nordirlands stammen und doch untrennbar mit seiner Vergangenheit verbunden sind.

Financial Times

Bei einer Besichtigung der heutigen königlichen Residenz wird Ihnen das kundige Personal des Hauses faszinierende Geschichten von großen Festen, großer Unterhaltung und großer Diplomatie erzählen, in denen Vergangenheit und Gegenwart lebhaft aufeinandertreffen. Vom State Drawing Room bis zur Stair Hall besitzt jeder Raum in diesem Herrschaftssitz einen ganz eigenen Charme, von dem Sie sich bei einem Rundgang selbst überzeugen können. Doch Lady Grey's Study ist mit seiner unvergleichlich ruhigen Atmosphäre noch einmal ein ganz besonderer Ort – hier werden Sie gerne innehalten und ein wenig von den Zeiten träumen, die dieser historische Bau einst erlebt hat.

Hillsborough Gardens

Dem farbenprächtigen Zauber der atemberaubenden Anlage von Hillsborough Castle mit seinem hinreißenden Wechselspiel aus Waldlandschaften, Wildwiesen und formelleren Landschaftsgärten kann sich niemand entziehen.

Unsere Empfehlung? Begeben Sie sich gleich nach der Ankunft zum atemberaubenden historischen Walled Garden, der bereits seit dem 18. Jahrhundert als Gartenanlage zum Anbau von Obst, Gemüse und Blumen für das Schloss dient. Holen Sie sich hier Ideen für Ihren eigenen Garten oder bewundern Sie ganz einfach die Obstspaliere an den Mauern, an denen seit über 50 Jahren Äpfel und Birnen geerntet werden.

Einer der schönsten Gärten, die Sie noch nicht kannten – und ein verborgenes Juwel

Belfast Telegraph

Der hinreißende Yew Tree Walk („Eibenweg“), der einst als wichtige Verkehrsader für die nahegelegene Stadt diente, ist nach den Bäumen benannt, die den Pfad zu beiden Seiten säumen. Der Moss Walk hingegen ist ein einziger tiefer, weicher Moosteppich, der unter dem dichten Blattwerk prächtiger Lindenbäume verläuft.

Viele ehemals vergessene Wunder wie der Lost Garden wurden bei jüngsten Arbeiten freigelegt, aber auch altbewährte Schönheiten wie Lady Alice's Temple gehören zu jedem gelungenen Besuch auf diesem Anwesen. Hier finden Sie das perfekte Seeidyll, um einfach mal entspannt stillzustehen und den Klängen der Natur zu lauschen.   

Top-Tipps zum Essen, Trinken und Übernachten

Hillsborough Castle ist nur 19 km von Belfasts Stadtzentrum und über die A1 nur 1,5 Stunden von Dublin entfernt. Einfach das perfekte Ziel für einen erholsamen Zwischenstopp unterwegs zwischen den beiden Städten. 

Wenn Sie beim Flanieren durch den Garten neugierig geworden sind, können Sie die hier angebauten Erzeugnisse im Hillsborough Castle Café im Weston Pavillon oder im Stable Yard Tea Room selbst probieren. Richtig kulinarisch geht es allerdings beim alljährlichen Hillsborough Castle and Gardens Food Festival im Juli zu.

Und wenn Sie ausgiebig durch die Vergangenheit von Hillsborough geschlendert sind, erwartet Sie außerhalb der Schlossanlage die prächtige Gegenwart bei den Speisen und Getränken in Pubs wie The Plough Inn, The Hillside und The Parson's Nose.

Entdecken Sie mehr rund um Hillsborough Castle

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder der Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden <br/>  
Fährverbindungen finden
Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren! Hinweis: Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse manuell ein, anstatt sie zu kopieren. Bitte achten Sie darauf, dass vor oder nach Ihrer E-Mail-Adresse keine Leerzeichen sind.