6 Tipps für Sommerspaß in Limerick

View over King John's Castle, Limerick city
View over King John's Castle, Limerick city

Limerick ist diesen Sommer in Hochstimmung und in der ersten irischen Kulturstadt erwarten Sie zahlreiche großartige Kulturveranstaltungen.

Der Milk Market

Limerick genießt die natürliche Speisekammer vor den Toren der Stadt in vollen Zügen. Der beste Beweis dafür ist der Milk Market. Er ist zwar das ganze Jahr über geöffnet, ist aber im Sommer besonders schön. Die Einheimischen plaudern fröhlich miteinander und genießen den Innen- und Außenbereich eines der schönsten Orte der Stadt.

Der Milk Market ist urban, sommerlich und regional. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Das River Shannon Project

Ein Theaterstück. Auf einem Boot. Auf einem Fluss. Projekte wie dieses sieht man nicht alle Tage. Als erste irische Kulturstadt wagt sich Limerick an innovative Kunstexperimente, die Leben in die Bude bringen. Das River Shannon Project soll den Menschen eine völlig neue und andere Sicht auf den Fluss eröffnen. Es findet am 1. August statt.

Für das Projekt werden wahre Geschichten, ein eigens komponierter Soundtrack, filmische Elemente und Live-Musik verwendet. Auch das Publikum wird einbezogen. So entsteht ein einzigartiges und unvergessliches Schauspiel. Ein Theaterabend wie viele andere? Bestimmt nicht.

Riverfest 2014

Einen Teil seiner Attraktivität hat Limerick seinen lebhaften, temperamentvollen Bewohnern zu verdanken. Sie machen die Stadt so einzigartig. Um zu erfahren, was dieses Kleinod im mittleren Westen Irlands ausmacht, sollten Sie die Stadt bei einem Sommerfestival erleben. Dann kommen die Bewohner aus ihren Häusern und genießen lange, milde Tage am Fluss.

Das Riverfest (2.-5. Mai) ist eines der besten und bietet kulinarische Genüsse, Musik- und Modeveranstaltungen, einen riesigen Grillwettbewerb und eine großartige Atmosphäre auf dem Wasser und am Ufer. Sommerspaß garantiert.

Make a Move Festival

Beim Make a Move Festival, das im Rahmen des Kulturstadtprogramms stattfindet, schaltet die städtische Kulturszene einen Gang höher. Wenn Sie mit Teenagern reisen, ist dieses Festival genau das richtige. Mit Tanz, Musik und Streetart dreht sich in Limerick vom 25.-28. Juli alles um Hip Hop. Es erwarten Sie Straßenveranstaltungen, Musik- und Streetart- Workshops.

Auf dem Programm stehen der Teenage Tackie Jam, Konzerte, Graffiti-Ausstellungen, eine große Party und ein All Styles Dance Battle. Vergessen Sie Ihre Dance-Moves nicht!

Eine Flusskreuzfahrt

Limerick ist umgeben von einer Landschaft, die zum Faulenzen an milden Sommertagen einlädt. Nehmen Sie zum Beispiel Lough Derg. Der größte der drei Seen des River Shannon ist nur einen Steinwurf von der Stadt Limerick entfernt und ist gespickt mit wunderschönen, ruhigen und märchenhaften Inseln.

Nur 20 Minuten von der Stadt entfernt, im Dorf Killaloe, können Sie an Bord gehen und eine Schifffahrt auf dem Shannon und dem Lough Derg erleben. Ehe Sie sich's versehen sind Sie von einem Paradies aus glitzerndem Wasser, unbekümmerten Dörfern und einer vielfältigen Tierwelt umgeben.

Entspannen am Fluss

Wenn Sie Ihr Essen gerne mit Blick auf ein wunderschönes Flussufer genießen, sind Sie in Limerick richtig. The Pavilion ist eines der beliebtesten Restaurants der Stadt. Es liegt ideal am Nordcampus der University of Limerick und am Ufer des Shannon.

Im Sommer sollten Sie sich einen Platz auf der Veranda sichern. Dort ist das Grillmenü der perfekte Begleiter für einen langen, hellen Abend. The French Table am Steamboat Quay serviert exzellente französische Speisen und die preisgekrönte Locke Bar ist das Pub der Wahl am Flussufer.

Möchten Sie uns helfen?

Wir sind stets bemüht, unsere Website zu verbessern.

Daher würden wir uns sehr freuen, wenn Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen würden. Wir möchten ireland.com für alle Nutzer noch besser machen.

 

Nein danke Close An der Umfrage teilnehmen