Reiseangebote

DER NORDEN IRLANDS im goldenen Oktober 2014

Datum
Oct 18 2014 - Oct 24 2014
ab 999,00 € pro Person
Telefon
Phone: 00353539425641; Mobile: 00353876696092

Kontaktinformationen

Kontakt

T: Phone: 00353539425641; Mobile: 00353876696092

7–tägige Rundreise durch den Norden Irlands (inkl. An–& Abreisetag) im 8-Sitzer Mini Bus (VW, Mercedes Vito o.ä.) mit max. 7 Personen, 200€ Einzelzimmerzuschlag

Green Tours lädt Sie ein, den teilweise noch unberührten Norden Irlands kennenzulernen.

Wir von Green Tours haben ein Programm zusammengestellt, dass viele Interessen vereint. In Dublin und Belfast haben wir Hotels ausgewählt, die mitten im Stadtzentrum liegen. Wir möchten Ihnen damit die Möglichkeit geben, auch noch am Abend direkt vom Hotel aus die beiden Metropolen Irlands zu erkunden.

Wir bieten Ihnen spektakuläre Küstenlandschaften, Moorlandschaften, ein Schlachtfeld,
eine ehemalige Klosteranlage aus dem 6. Jahrhundert, den einzigen Fjord Irlands, ein Märchenschloss in der rauhen Gegend von Connemara, Stadtrundfahrten/gänge in Dublin, Belfast, Londonderry/Derry, kleine Fischerdörfer, bunte Kleinstädte, einen irischen Abend mit traditionellem irischem Dinner am Kamin in einem traditionellem Cottage, einen irischen Abend mit Musik, Tanz und Gesang, eine Whiskey Distillery und die Besichtigung einer Burg. Dazu werden Sie eine Menge über die interessante Geschichte Irlands erfahren.

Sie werden erfahren, wie sich Insel Irland über 9000 Jahre entwickelte. Von der Ankunft der ersten Siedler bis zur Teilung Irlands und bis zum erfolgreichen Friedensprozess in Nordirland. Sie werden erfahren, wie Irland vom Armenhaus Europas zum zweitreichsten Land Europas wurde und dann wieder zum Problemfall. Sie werden erleben wie die Iren vor 200 Jahren lebten. Sie werden von einer verheerenden Hungersnot und einer damit verbundenen Auswanderungswelle erfahren wie es sie bis dahin noch nicht gegeben hatte. Sie werden Gelegenheit haben Torf zu stechen und Poitín zu trinken (traditionelles irisches Getränk und Heilmittel). Sie werden am Torffeuer sitzen, ein Guinness oder einen “Irish Coffee” trinken und Sie sehen wie auf traditionelle Art und Weise Brot gebacken wurde.

Am letzten Abend haben Sie dann die Möglichkeit sich eines der zahlreichen Musik Pubs im Temple Bar Viertel auszusuchen und den Abend und den Urlaub bei irischer Musik und vielleicht einem Gespräch mit netten Leuten ausklingen zu lassen.