Der Klippenpfad The Gobbins

Play
The Gobbins Cliff Path

The Gobbins schmiegt sich an die Klippen der Irischen See an der Küste der Grafschaft Antrim – eine architektonische Meisterleistung, besonders auf Grund der Tatsache, dass er vor über 100 Jahren konstruiert wurde.

Auf Grund von schweren Sturmschäden musste der Gobbins vorrübergehend geschlossen werden. Weitere Informationen zu Buchungen erhalten Sie vom Gobbins Besucherzentrum. Sie erreichen das Besucherzentrum unter der Telefon Nummer: +44 (0) 28 9337 2318 zwischen 11.00Uhr und 17.00Uhr.

Sie haben Belfast hinter sich gelassen und Ihr Abenteuer auf der Causeway Coastal Route begonnen. Nach nur 32 km entdecken Sie bereits einen faszinierenden Höhepunkt Ihrer Reise: The Gobbins.

Dieser Klippenpfad schlängelt sich entlang der Basaltklippen direkt über der Irischen See und wurde ursprünglich vor über 100 Jahren gebaut. Entworfen wurde der Pfad von Berkeley Deane Wise im Jahr 1902. 1954 schloss The Gobbins seine Pforten, nachdem die Spätfolgen der Wirtschaftskrise der 30er Jahre und der Materialmangel nach dem 2. Weltkrieg den Betrieb dieser einmaligen Besucherattraktion unmöglich machten.

Nach umfassenden Renovierungsarbeiten wurde The Gobbins jetzt wiedereröffnet. Der einmalige Klippenpfad ist bereits jetzt eine der populärsten Attraktionen an der Causeway Coastal Route.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr darüber, was Sie auf diesem fantastischen Abenteuer erwartet – von umwerfenden Aussichten und Schmugglerhöheln bis zu interessanten Geschichten und Meeres-Touren.

Nimm 3: Höhepunkte auf The Gobbins

The Aquarium

The Aquarium

An dieser Stelle des Pfads, führt eine Brücke bogenförmig über die Irische See und schafft so „ein natürliches Meereswasser-Aquarium“. Schauen Sie also auf jeden Fall nach unten. Vielleicht erspähen Sie einige der zahlreichen Fischarten, die sich im Wasser unter Ihnen tummeln.

The Tubular Bridge

The Tubular Bridge

Die Tubular Bridge wurde dem Original nachempfunden und ist eine Röhre, die ungefähr 10 Meter über der eiskalten Irischen See hängt. Das Gewicht dieses Metallkolosses? Schlappe 5,4 Tonnen!

Wise’s Eye

Wise’s Eye

Wise’s Eye wurde nach dem Erschaffer des Pfads benannt. Es wurde vor über 100 Jahren gebaut, um den Zugang „zum spektakulärsten Abschnitt des ursprünglichen Pfads zu ermöglichen ... über wilde Wellen, durch verborgene Höhlen und vorbei an fast senkrechten Felswänden“.

ROCK-STAR

The Gobbins ist nicht nur wunderschön, er enthüllt zudem auch interessante Geheimnisse. In dieser Basaltküste finden sich zahlreiche Sedimentgesteinsschichten, die verraten, wie das Klima in den Trias- und Jura-Zeiten war. Im nahen Larne wurde das Fossil eines Millionen Jahre alten Fischsauriers entdeckt. Zu dieser Zeit war dieser Teil Irlands von einem flachen, warmen Meer bedeckt.

GOBBINS ARTENVIELFALT

Wussten Sie schon? Die Klippen bei The Gobbins sind die Heimat von Nordirlands EINZIGER Papageientaucherkolonie auf dem Festland! Doch die Tierwelt hier hält noch weitere Überraschungen bereit. Die Artenvielfalt ist faszinierend. Zu den geflügelten Kreaturen, die sich hier pudelwohl fühlen, gehören Klippenmöwen, Krähenscharben, Lummen, Tordalke und von Zeit zu Zeit Wanderfalken. Mit etwas Glück erspähen Sie vielleicht sogar einen Kormoran, der in der Irischen See nach Fischen taucht.

An den uralten Felsen gedeihen zudem verschiedenste Farne, Gräser und andere Gewächse, darunter der Streifenfarn (Spleenwort), nach dem eine der Höhlen hier benannt ist.

Welches Schuhwerk wird benötigt?

Für The Gobbins benötigen Sie feste Wanderschuhe mit Profil. In dieser PDF-Datei finden Sie eine Übersicht geeigneter Schuharten.

Gibt es Einschränkungen?

Um The Gobbins zu bewältigen, benötigen Sie eine gewisse Grundkondition. The Gobbins ist nicht für Menschen mit Herz-, Atem- oder Gelenkproblemen geeignet. Wenn Sie ein anderes medizinisches Leiden haben oder sich nicht sicher sind, ob Sie fit genug sind, fragen Sie bitte bei der Buchung einen Mitarbeiter. Die Tour ist außerdem nicht für Personen unter 1,20 m geeignet. Gehhilfen sind nicht zugelassen. Auf dem Klippenpfad dürfen Sie nicht rauchen oder essen, allerdings wird empfohlen, eine Flasche Wasser mitzunehmen.

Wie lange ist die Tour?

Ihr Gobbins-Abenteuer umfasst eine kurze Busfahrt, gefolgt von einem steilen Abstieg und 100 Stufen hinunter zum Eingang des Pfads. Auf Ihrer Tour werden Sie von einem freundlichen, enthusiastischen Führer begleitet, der sich bestens mit der Geschichte, Flora und Fauna der Gegend auskennt. Der Klippenpfad ist ca. 3 km lang und endet mit einem steilen Anstieg zurück zum Bus. Ihr Abenteuer dauert ca. 3 Stunden.

Wo liegt The Gobbins?

The Gobbins befindet sich in Islandmagee, Grafschaft Antrim, auf der Causeway Coastal Route, ca. 32 km von Belfast entfernt. Für Navigationsgeräte: The Gobbins Visitor Centre, Middle Road, Islandmagee BT40 3SX.

Welche Einrichtungen bietet das Besucherzentrum?

Besuchern steht ein kostenloser Parkplatz zur Verfügung. Im Besucherzentrum finden Sie eine fantastische Ausstellung über The Gobbins. Ein Willkommensvideo führt Sie in die Geschichte dieser einmaligen Attraktion ein und macht Sie mit den Sicherheitshinweisen vertraut. Jeder Besucher erhält einen Helm, bevor es mit dem Bus vom Besucherzentrum zum Eingang des Klippenpfads geht. Die Tour endet wieder am Besucherzentrum. Im Café werden Tee, Kaffee und Snacks angeboten.

Wie kann ich Tickets kaufen?

Tickets für The Gobbins müssen im Voraus gebucht werden, entweder über die offizielle Website, oder telefonisch. Bei Buchungen für Gruppen über 10 Personen wenden Sie sich bitte direkt an The Gobbins: Email: groups@thegobbinscliffpath.com oder Tel: +44 (0) 28 9337 2318.

Mehr erkunden

Nehmen Sie sich Zeit

Verlieren Sie sich in einigen von Irlands beeindruckendsten Landschaften und pulsierenden Städten

Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren!

Erkunden Speichern Teilen

Fügen Sie alles, was Ihnen gefällt, Ihrem Album hinzu.
Klicken Sie einfach auf das Herz auf der entsprechenden Seite und sie wird automatisch Ihrem Album hinzugefügt.
Sie können Ihr Album jederzeit und mit wem Sie möchten teilen!

Benennen Sie Ihr Album und gehen Sie auf Entdeckungsreise.

Erstellen

Diese Seite Ihrem Album hinzufügen:

Erstellen Erstellen

Sie haben ein Album erstellt. Klicken Sie unten, um all Ihre gespeicherten Seiten zu sehen.

Alben anzeigen

Neues Album erstellen:


Abbrechen Erstellen

Sie haben Ihr erstes Album erstellt! Öffnen Sie Ihr Album oder führen Sie Ihre Entdeckungsreise fort und teilen Sie.

Album ansehen