Grafschaft Meath

Trim Castle, County Meath

Von hervorragenden Kulturerbestätten bis zu Pferderennen am Strand und dem Ort, wo das erste Mal Halloween gefeiert wurde … Meath ist ein echter Superstar im historischen Osten Irlands

Auf der Suche nach Geschichte? Kommen Sie nach Meath. Es war einst Sitz der Hochkönige Irlands; bot mit Trim Castle aus dem 12. Jhdt. den Drehort für den legendären Film Breaveheart mit Mel Gibson; und ist das Zuhause von Brú na Bóinne, ein UNESCO-Weltkulturerbe, von denen es nur drei in Irland gibt. Die königliche Grafschaft ist in der Tat der Inbegriff dessen, was Irlands historischen Osten so besonders macht.

Brú na Bóinne

Brú na Bóinne ist dort, wo sich die jungsteinzeitlichen Grabstätten Knowth, Dowth und Newgrange und das dazugehörige Deutungszentrum befinden. Newgrange ist die berühmteste der drei Grabstätten. Zu jeder Wintersonnenwende bahnt sich ein Lichtstrahl seinen Weg durch das Dach. 

Erstaunlicherweise wurde die exakte Ausrichtung, die heute das Licht 19 Meter tief in die Grabstätte leitet, vor ca. 5.000 Jahren entwickelt. Möchten Sie das Spektakel mit eigenen Augen sehen? Dann brauchen Sie etwas Glück. Das Los entscheidet, wer im Kraggegewölbe der Kammer in den Tagen um den 21. Dezember anwesend sein darf. 

Aber keine Sorge, alle Besucherinnen und Besucher sehen auch eine Simulation des Spektakels.

Das Glück dieser Erde ...

Vielleicht liegt es an dem großartigen Erbe dieses Ortes, aber Meath ist tatsächlich sehr gut darin, das Alte wieder aufleben zu lassen. Flüsse wie Boyne, Blackwater und Deel und der Royal Canal sind perfekt für Angler; und das flache, üppige Weideland eignet sich ideal für die Rennpferde, die hier gezüchtet werden.

Einmal im Jahr finden Rennen im Rahmen der Laytown Races sogar auf dem sandigen Boden von Laytown Strand statt. Das einzige offiziell zugelassene Strandpferderennen wurde das erste Mal im Jahr 1868 veranstaltet.

Seine einzigartige, berauschende Atmosphäre zieht Pferdefans und interessierte Zuschauerinnen und Zuschauer gleichermaßen in seinen Bann.

Über Berg und Tal

Meaths Geschichte ist voller versteckter Überraschungen ... und Hügel.

Vielleicht wissen Sie, dass Rocklegenden wie U2, REM, Bruce Springsteen und Queen schon im Slane Castle aufgetreten sind, aber wissen Sie auch, das Daniel O’Connell, auch bekannt als Irlands großer Befreier, einmal vor einer Million Menschen auf dem Hill of Tara sprach?

Oder, dass auf einem anderen historischen Hügel, dem Hill of Ward, einst das keltische Festival Halloween (Samhain) das erste Mal gefeiert wurde?

In der Nähe der Loughcrew Cairns (Steinhügel), erzählt man sich von einer Zauberin, die glaubte, sie könne Herrin Irlands werden, wenn sie von Hügel zu Hügel springen würde, während sie Steine in ihrer Schürze trug.

Die Legende besagt, dass dieses Unterfangen scheiterte, genauso wie die alten Sonnenanbeter, die die Steine einst für ihre Rituale benutzten ...

Wir sind schließlich in Irland – selbst Jahrhunderte voller Gebete können keinen Sonnenschein garantieren.

Haben Sie Meath ins Herz geschlossen? Es gibt noch viel mehr zu sehen ...

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder der Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden <br/>  
Fährverbindungen finden
Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren!