Belfast und die Causeway Coast: Bestes Reiseziel 2018 auf Lonely Planet!

Play
Giant's Causeway, County Antrim

Aus diesem Grund feiert die Reisebibel Lonely Planet Nordirlands Hauptstadt und dessen Küstenabenteuer

Lonely Planet hat gesprochen! Und hat Belfast und die Causeway Coast zum besten Reiseziel 2018 gekürt. Coole Spitzenrestaurants, die aufgearbeitete Geschichte der Titanic für Entdecker des 21. Jahrhunderts sowie pulsierende Energie, die den Beat angibt. Das ist Belfast, der Inbegriff kleiner großer Dinge. Aber der Spaß hört nicht an den Stadtmauern auf.

Jenseits von Belfast liegt die Causeway Coast, deren zeitlose Schönheit und hochgradige Unterhaltung beliebter denn je ist.

Lonely Planet

Reisen Sie Richtung Norden zur Causeway Coast und Sie können dramatische Landschaften entdecken, die schon Zuschauerinnen und Zuschauer von Game of Thrones® begeistert haben. Das ist Teil einer der weltweit größten Reiserouten – die Causeway Coastal Route, die sich über den Teil zwischen Belfast und Derry~Londonderry erstreckt. Und haben wir schon erwähnt, dass dieses Stück Himmel mit einem der weltweit besten Whiskeys serviert werden kann?

Lassen Sie uns über Belfast reden

Belfast, in dem Altes und Neues verschmilzt, verdankt einen Teil seiner Schönheit viktorianischen architektonischen Schätzen, wie der Belfast City Hall, aber diese verjüngte Stadt ist mittlerweile ein echtes Design-Reiseziel, wie ein Spaziergang im künstlerischen Cathedral Quarter oder die schicken Türme des  Titanic Quarters beweisen.

Lassen Sie sich nicht The Titanic Experience entgehen. Dabei handelt es sich um ein Multimedia-Spektakel, dass die Geschichte Belfasts und den Bau des weltberühmten Ozeandampfers präsentiert. 

Lonely Planet

Die innovative Interpretation der Baugeschichte der RMS Titanic Belfast darf man sich nicht entgehen lassen und ein Aufenthalt im Titanic Hotel bietet Ihnen bis zur Dämmerung tolle Aussichten auf die Harland & Wolff Werft. Bevor Sie sich wieder auf den Rückweg machen, sollten Sie etwas Zeit einplanen, um an Bord der SS Nomadic zu gehen, dem einzigen noch erhaltenen Schiff der White Star Flotte.

Spannende Führungen und vorzügliche Leckereien

Entdecken Sie auch das historische Crumlin Road Gaol und lassen Sie sich nicht die Belfast Black Taxi Tour entgehen, denn diese ist für ihre ortsansässigen Fahrerinnen und Fahrer bekannt, die ihre Geschichten mit charakteristischem nordirischen Humor und Witz erzählen.

Belfast ist jetzt voller hipper Viertel mit vielen Bars, Restaurants und Veranstaltungsorten für jeden Geschmack.

Lonely Planet

Der St George’s Market , schon seit 1604 eine Attraktion Belfasts, ist ein Traum für Feinschmecker, die nach authentischen frischen Speisen und einem Stück regionaler Geschichte suchen. Dann gibt es da noch die brandaktuelle Restaurantszene mit Lokalen wie  James Street South, das legendäre  Deane’s Eipic oder das großartige Ginger Bistro. Ein Schlummertrunk im  Crown Liquor Saloon oder im Duke of York ist der perfekte Abschluss ihres Besuchs.

Die Causeway Coast © @storytravelers

Und die herrliche Causeway Coast

Entlang der  Causeway Coastal  Route, die sich 314 km zwischen Belfast und Derry~Londonderry erstreckt, befinden sich Irlands beste Attraktionen. Wie können Sie es am besten erleben? Nehmen Sie sich Zeit, suchen Sie sich eine lebendige Kleinstadt oder ein Dorf als Basis aus und gehen Sie auf Entdeckungsreise.

Erkunden Sie die riesigen Kupferbrennblasen der Bushmills Distillery und geben Sie sich in einer der ältesten Destillerien der Welt den Aromen fünf verschiedener Whiskey-Blends hin.

Lonely Planet

Den  Giant's Causeway, wo die Grenzen zwischen Geschichte und Mythos verschwimmen, sollte man sich nicht entgehen lassen. Handelt es sich hierbei um ein geologisches Wunder, das während der Vulkanaktivität vor mehr als 60 Millionen Jahren entstand oder um einen Damm, der von sich bekriegenden Riesen gebaut wurde, wie die Legende es erzählt? Im Besucherzentrum finden Sie es herau ...

Und es gibt noch mehr Attraktionen. Da gibt es zum Beispiel die Carrick-a-Rede-Hängebrücke, die über der tosenden Brandung schwingt; eine Reihe von Drehorten des weltweiten Serienerfolges  Game of Thrones®, deren Burgen echte nordirische Wurzeln haben; und die Möglichkeit den Schläger auf einem weltweit erstklassigen Golfplatz, dem Royal Portrush (Austragungsort der Open 2019) und dem Irish Open, Portstewart, zu schwingen.

So viel Bewegung macht hungrig. Essen Sie in Harry’s Shack... ein unglaubliches Lokal direkt an Portstewart Strand, in dem Sie Meeresfrüchte direkt aus dem Ozean nebenan serviert bekommen. Oder wie wär's mit einem Knickerbocker Glory von Morelli’s, dass seit 1911 leckeres Eis serviert.

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder der Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden <br/>  
Fährverbindungen finden

Angebote

Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren!