Essen in Irland

Tasting oysters in Galway city

Das Essen in Irland ist frisch und lecker und überzeugt mit einer modernen Note. Erleben Sie es selbst bei einem Festival, auf einem Food Trail oder in einem der zahlreichen erstklassigen Restaurants in Irland.

Gut für
  • Kulinarik
  • Essen und Trinken
  • Kultur
  • Einkaufen
  • Familien
  • Paare
  • Berühmte Attraktionen
    Essen | Wild Atlantic Way | Festivals | Food Trails | Bauernmärkte |
  • Bekannt für ...
    Traditionelle Küche | Meeresfrüchte | Frische Zutaten |
  • Beste Orte
    Galway | Dublin | Belfast | Cork | Fermanagh

Feinschmecker wissen, dass es hauptsächlich auf die Zutaten ankommt. Dank unseren reinen Gewässern, der saftig grünen Landschaft und den kreativen Lebensmittelherstellern ist der Geschmack Irlands wirklich einzigartig.

In jeder irischen Stadt finden Sie garantiert eine Mahlzeit, die einfach, lecker und professionell zubereitet ist. Frische Meeresfrüchte direkt vom Boot, an den irischen Stränden geerntetes Meeresgemüse, Milch und Milchprodukte von den Feldern der irischen Bauern ... Unser ehrlicher Umgang mit Essen hat uns berühmt gemacht.

Die Gourmet-Szene in Irland erlebt gerade eine Renaissance: eine in der Geschichte tief verwurzelte Tradition wird mit einer modernen Note versehen. Köche und Restaurants überall auf der Insel testen ihre Kreativität an unserem kulinarischen Erbe und verwenden dazu erstklassige lokale Zutaten.

Frisches Gemüse
Frisches Gemüse

Boxty, serviert mit gebratenem Seehecht und Biogemüse – Seafood Chowder mit Fisch aus nachhaltigem Fischfang – und natürlich Kartoffeln, die in der irischen Küche allgegenwärtig sind: Champ, der Kartoffelkuchen ‚Fadge‘, Boxty, Colcannon … in den meisten irischen Restaurants finden Sie kreative Variationen dieser leckeren Gerichte.

Gutes Essen ist erst der Anfang. Von Mikrobrauereien über Bauernmärkte und städtische Bistros bis hin zu Restaurants mit Michelin-Stern – in Irland kann man hinter die Kulissen blicken, die Hersteller treffen und entdecken, wie alles auf dem Teller zusammenkommt. Spazieren Sie über einen Bauernmarkt, das Herz vieler irischer Gemeinden, und genießen Sie authentisches Streetfood aus traditioneller Herstellung. Die Einheimischen lieben ihre Produkte und erzählen Ihnen gerne mehr über ihr frisches, leckeres Angebot. Wenn Sie wissen möchten, was Sie essen, sind Sie hier genau richtig.

Waterford Food Festival
Waterford Food Festival

Folgen Sie einem Food Trail und erleben Sie ein kulinarisches Abenteuer, während Sie den Weg Ihres Essens vom Bauernhof bis auf den Teller verfolgen. Lernen Sie Bauern und Fischer, Produzenten und Köche kennen und entdecken Sie die Orte, die deren Produkte und Kreationen prägen. Wenn Sie das irische Essen richtig feiern möchten, besuchen Sie ein Festival. Das ganze Jahr über finden zahlreiche leckere und bunte Food Festivals statt, bei denen das irische Essen und die, die es produzieren, gefeiert werden. Das Burren Slow Food Festival steht zum Beispiel für nachhaltige Lebensmittelproduktion und Traditionen. Das Waterford Harvest Festival ist dagegen ein außergewöhnliches Fest für Gourmets in einer Stadt mit ihrem eigenen Brot, dem Blaa (einem lockeren Brötchen).

Die Menschen, die Produkte, der Geschmack: Das irische Essen muss man erlebt haben.

Wir empfehlen

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder der Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden
 
Fährverbindungen finden

Wissenswertes über Irland

Sie haben noch Fragen über Irland? Wir haben die Antworten.

Hilfe & Ratschläge
Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren!

Auszeit

Entdecken Sie Irlands inspirierende Landschaften und lebendige Städte.