Feiertage in Irland

Manche Feiertage werden in Irland groß gefeiert, andere bieten eine gute Entschuldigung fürs Nichtstun. Hier finden Sie alle Informationen zu Feiertagen in Irland:

St. Patricks Day, Dublin city
St. Patricks Day, Dublin city

Feiertage 2014

25. Dezember 2014: 1. Weihnachtsfeiertag

Am 1. Weihnachtsfeiertag bleiben die meisten Geschäfte geschlossen. Die öffentlichen Verkehrsmittel fahren nicht, aber Sie können unter Umständen ein Taxi bestellen.

26. Dezember 2014: 2. Weihnachtsfeiertag („Stefanstag“ in der Republik und „Boxing Day“ in Nordirland)

In großen Städten fängt am 2. Weihnachtsfeiertag der Weihnachtsschlussverkauf an. In kleineren Städten bleiben die Geschäfte geschlossen. Die Pubs sind geöffnet und die öffentlichen Verkehrsmittel fahren mit eingeschränktem Fahrplan.

Ballyconneely, Connemara, County Galway
Ballyconneely, Connemara, County Galway

Feiertage 2014

1. Januar 2013: Neujahr

Am Neujahrstag geht es in Irland sehr ruhig zu. Die meisten Geschäfte und Pubs sind geschlossen. Wenn ein Pub geöffnet hat, dann öffnet er meist später und schließt früher als sonst. Die öffentlichen Verkehrsmittel fahren, aber mit Einschränkungen.

17. März 2013: St Patrick's Day

Am Tag des Heiligen St. Patrick herrscht überall in Irland Partystimmung. Wenn der St Patrick's Day auf ein Wochenende fällt (wie 2013), ist der darauf folgende Montag ein Feiertag. Die Pubs sind an diesem Tag voll. Die Geschäfte schließen früher als sonst oder bleiben geschlossen. In den Stadtzentren sind jedoch meistens einige Läden geöffnet. Die öffentlichen Verkehrsmittel können unter Umständen aufgrund von Umzügen nicht fahren und es gilt ein Feiertagsfahrplan. Rechnen Sie an diesem Tag mit Verkehrsbehinderungen.

18.April 2014: Karfreitag

Karfreitag ist kein offizieller Feiertag in der Republik Irland. Die Schulen und einige Geschäfte bleiben trotzdem geschlossen. Auch alle Pubs sind an diesem Tag geschlossen. Man darf am Karfreitag in der Republik Irland keinen Alkohol kaufen. Hotelgäste dürfen an der Hotelbar aber Alkohol trinken. In Nordirland dürfen die Pubs nur zwischen 17 und 23 Uhr Alkohol verkaufen. Getränkeläden sind wie gewohnt geöffnet. In Dörfern und Kleinstädten bleiben die Geschäfte geschlossen. In den Stadtzentren sind immer mehr Geschäfte geöffnet.

21 April 2014: Ostermontag

Manche Pubs und Geschäfte öffnen später und schließen früher als gewöhnlich oder bleiben geschlossen. In großen Städten sind mehr Geschäfte geöffnet als in Kleinstädten. Die öffentlichen Verkehrsmittel fahren von Region zu Region unterschiedlich. Meistens gilt der Sonntagsfahrplan. Erkundigen Sie sich am Besten im Voraus.

12. Juli: Gedenktag zur Schlacht am Boyne

Dieser Tag ist in Nordirland ein Feiertag. Die meisten Geschäfte bleiben geschlossen. In den Stadtzentren sind jedoch teilweise Geschäfte geöffnet.

Weitere Feiertage in der Republik Irland 

5. Juni,  
4. August,
27. Oktober 2014 
An diesen Tagen sind die Banken geschlossen. In den Städten sind viele Geschäfte und Pubs geöffnet, aber in Kleinstädten und Dörfern geht es ruhiger zu. Die öffentlichen Verkehrsmittel fahren je nach Region nur eingeschränkt oder nach dem Sonntagsfahrplan. Erkundigen Sie sich am Besten im Voraus.

Weitere Feiertage in Nordirland

5. Mai,
26 Mai,
25 August 2014 
An diesen Tagen sind die Banken geschlossen. In den Städten sind viele Geschäfte und Pubs geöffnet, aber in Kleinstädten und Dörfern geht es ruhiger zu. Die öffentlichen Verkehrsmittel fahren je nach Region nur eingeschränkt oder nach dem Sonntagsfahrplan. Erkundigen Sie sich am Besten im Voraus.