Traumziel Ring of Kerry

Der Ring of Kerry, seine blauen Buchten, die grünen Hügel und kargen Berge – ein Klischee und auch die Wahrheit

Man kann darüber streiten, welche der Halbinseln an der südwestlichen Küste Irlands die schönste ist. Wie Zehen strecken sich Dingle, Iveragh und Beara in den Atlantischen Ozean und werden dort warm vom Golfstrom umspült. Doch vollkommen unstrittig ist, dass ihre Landschaft das deutsche Bild der grünen Insel prägt. Hier finden Sie sie, die kleinen, idyllischen Fischerorte mit den bunt angemalten Häusern, die Steinmäuerchen an den schmalen Straßen und die grasenden Schafe.

100% wahr

Auch, wenn nicht nur die Deutschen diesen Teil der grünen Insel lieben, hat sich die Gegend ihren usprünglichen Charme bewahrt. Keine Bettenburgen zieren die grünen Hänge. Die Postkartenidylle ist die Wahrheit und enttäuscht stellt man Zuhause fest, dass das unwahrscheinliche Grün und die strahlenden Farben sich nicht mit der Kamera haben festhalten lassen. Aber dafür leben sie im Herzen fort, zusammen mit den Erinnerungen an herzliche Iren, spontane Begegnungen und liebenswerte, kleine Pubs.

Erfahren Sie mehr über die Grafschaft Kerry und ihre Sehenswürdigkeiten: Lassen Sie sich inspirieren.